Hinweise zum Datenschutz.

Eingaben ins Kontaktformular - Nutzung persönlicher Daten.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Angaben im Rahmen des Anmeldeverfahrens.

Die im Rahmen des Anmeldeverfahren anfallenden personenbezogenen Daten werden vom Studi-Skiclub e.V. zum Zwecke der Durchführung verarbeitet und genutzt. Wenn Sie sich für einen Dienst registrieren und dabei Angaben zu Ihrer Person machen, verwenden wir diese Daten nur, soweit es zur Durchführung des Dienstes erforderlich ist.


Wir teilen Ihnen auf Anfrage gern, unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten Daten unrichtig gespeichert sein, teilen Sie und dies bitte mit. Wir werden diese Daten umgehend durch die entsprechenden richtigen Daten ersetzen.


Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich an uns wenden. Dies gilt auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden. Sie erreichen uns einfach auf dem elektronischen Weg durch Versendung einer E-Mail, an die oben angegebene Kontaktdaten.